Veranstaltungen

 

1) Einführung in das Asylrecht

Referent:  Andreas Linder, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

 

Wann?  Fr, 18.03.2016, 18-22 Uhr und

               Sa, 19.03.2016, 09-13 Uhr

 

Wo?       Pius-Scheel-Haus, gr. Saal, 

 

Es sind noch Plätze frei!

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail über Gertrude Rößler,

Email: r.gertrude@t-online.de 

 

Veranstalter:

Treffpunkt Asyl, Bad Wurzach in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg, Gefördert vom Land Baden-Württemberg, Ministerium für Integration und der Katholischen Kirche St. Verena, Bad Wurzach

 

Inhalt:

Die Veranstaltung bietet ein grundlegendes Basis-Wissen über das Asyl- und  Flüchtlingsrecht und vermittelt wichtige praktische Handlungs-kompetenzen  für die Beratung und Begleitung 

von Flüchtlingen.  Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen folgende Themen:

- Flüchtlinge: Zahlen und Fakten

- Grundlagen des Asyl- und Flüchtlingsrechts

- Ablauf des Asyl- und des Dublin-Verfahrens

- Zugang zu Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt

- Nach der Ablehnung: Von der Duldung zum         Bleiberecht? Abschiebung?

- Nach der Anerkennung: Möglichkeiten der Familienzusammenführung, Soziales

- Möglichkeiten und Grenzen des ehrenamtlichen Engagements

 

Teilnahmebedingungen:

Die Veranstaltung richtet sich primär an  freiwillig in der Flüchtlingshilfe Engagierte aus dem Raum Bad Wurzach und Umgebung. Falls Sie nicht aus dieser Region kommen, können Sie evtl. teilnehmen, falls es freie Plätze gibt. Für einen kleinen Snack ist gesorgt.

 

 

 

2) Infos für Arbeitgeber (geplant)

 

Wann: 13.04.2016

 

Inhalt:

-Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge

-Hilfen für Arbeitgeber durch den Arbeitgeberservice der Bundesagentur für Arbeit

-Kleine Beschäftigungsbörse um in Kontakt miteinander zu kommen